Kanuverleih am Markkleeberger See

Mit unseren Kajaks, Kanadiern, Stand Up Paddleboards oder Schlauchbooten bieten sich hervorragende Möglichkeiten den bisher einzigen Seenverbund im südlichen Leipziger Neuseenland auf dem Wasser zu entdecken. Die Kanuparkschleuse verbindet den Markkleeberger See mit dem Störmthaler See und bringt Sie bequem von einem Gewässer ins Andere. 

Ab 10 Uhr morgens kann man bei uns auf Entdeckungsreise gehen und abends romantisch bis in den Sonnuntergang paddeln.

Öffnungszeiten Winter und Saisonstart 2021

Wir sind in der Wassersportwinterpause...

Unser Kurse (Sportbootführerscheine, Windsurfen, Segeln, Stand Up Paddeln, Sommerferiencamps) für 2021 sind ab JETZT buchbar. Beachtet, dass eine Anzahlung zu eurem gewünschten Platz in einem unserer Kurse erst Mitte Januar 2021 getätigt werden muss. 

Ab 17. April 2021 sind wir wieder vor Ort am Markkleeberger See zum Vermieten von Stand Up Paddle-Boards, Kanus, Segelbooten und Windsurfmaterial.

Bis dahin (Nov-März) erreicht ihr uns im Büro von Mo-Fr von 10:00-16:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Eure Anfragen und Buchungen für 2021, z.B. für GutscheineEvents, Touren und Klassenfahrten!

Euer Team von ALL-on-SEA

Mietpreise 2020

Unsere Mietpreise beinhalten Paddel & Schwimmweste (bis 16 Jahre obligatorisch). Für unser gesamtes Material empfehlen wir eine Vorreservierung.

  • Kajak 1-Sitz 7 € / h
  • Kajak 2-Sitz 12 € / h
  • Kajak 2,5/3-Sitz 15 € / h
  • Kanadier 3-Sitz 15 € / h
  • Kanadier 4-Sitz 18 € / h
  • Schlauchboot 10-Sitz  20 € / h (min. 2 h)
  • Stand Up Paddleboard (SUP) 12€/h
  • XXL SUP für bis zu 8 Personen 60 € / 1.Stunde

Für Halbtages- und Tagespreise in der Gesamtübersicht hier klicken.

Touren

Paddeln auf dem Markkleeberger und Störmthaler See per SUP, Kanu oder Schlauchboot. Unsere Guides führen Sie in kleinen Gruppen bei einer unserer Paddeltouren zu den Sehenswürdigkeiten und neu entstehenden Ökosystem der beiden See.

Entdecken Sie unser Tourangebot!

Kanuparkschleuse

Die Kanuparkschleuse befindet sich etwa 500m in südwestlicher Richtung von der Wassersportstation entfernt. Sie überwindet dabei einen Höhenunterschied von vier Metern und gleicht die Differenz zwischen den beiden Seen aus.

Der Schleusenvorgang erfolgt vollautomatisch und ist für jeden Paddler selbstständig während der Öffnungszeiten anforderbar. Zu beachten sind dabei die Ampeln und Hinweistafeln, die sich jeweils am Kanaleingang und den Steganlagen auf beiden Schleusenseiten befinden. Achtung, auch die Personenschifffahrt nutzt den Schleusenkanal und hat Vorfahrt!

Geöffnet ist die Schleuse zu folgenden Zeiten:

 Schleusenzeiten  Montag bis    Freitag             Samstag, Sonntag und Feiertag 
Hauptsaison 01.05.-04.10.11:00-18:00      Uhr10:00-18:00 Uhr