Sportküstenschifferschein in Leipzig

Ausbildung in Theorie und Praxis

Der Sportküstenschifferschein (kurz: SKS) ist ein Befähigungsnachweis (nicht amtlicher Führerschein) für das Führen von Motor- und Segelyachten in Küstengewässern bis 12 Seemeilen von der Küste entfernt. Voraussetzung dafür ist der amtliche Sportbootführerschein See. Mit ihm dürfen Sportboote mit unbegrenzter Länge und Antriebsstärke auf den Seeschifffahrtstraßen gefahren werden. Dabei handelt es sich um einen reinen Motorbootschein. In einigen Revieren ist dieser Schein ausreichend, um sich eine Segelyacht zu chartern.

Allerdings besteht neben Segel- und Hafenmanövern die größte Herausforderung darin eine Crew anzuleiten. Und...

...darum machst du den SKS mit uns!

Uns liegt nicht nur der Umgang mit der Materie am Herzen, sondern vor allem die Crewführung an Bord. Selbstvertrauen kann nur dort entstehen, wo es praktiziert wird. Ob 38ft oder 50ft Yachten - im engen Hafen anzulegen, lässt einen schon mal schwitzen. Eine gute Manöverplanung und ein klares Kommunikationsmodell sind daher unverzichtbar für dieses Gelingen. 

   Wir greifen auf jahrelange Yachterfahrung auf verschiedenen Meeren zurück.
   Mit unserer Gelassenheit, Ausdauer und Kompetenz manövrierst du dich sicher zu deinem Ziel.

TIPP

Wer am Ende der Ausbildungswoche die Prüfung absolvieren möchte, benötigt Seemeilen und Erfahrungen auf einer Yacht.

Hier geht´s zu unseren Urlaubstörn auf der Ostsee, Mittelmeer oder in der Karibik!

Allgemeine Informationen

Theorieausbildung

✓  Kennenlernen anderer Kursteilnehmer
✓  von Yachtprofis in Leipzig lernen
✓  verbesserte Lernqualität durch Interaktion

SKS NAVIGATIONSEINHEITEN Module 3-7 - JETZT BUCHEN!
SKS THEORIE komplett - JETZT BUCHEN!

Praxisausbildung

✓  von Yachtprofis in Leipzig lernen
✓  wir nehmen dich aus Leipzig mit

750 € p. P.

SKS PRAXISTÖRN - JETZT BUCHEN!